Forum der Baukultur Wettbewerb für Student*innen
WS21/22

Lehrpersonen: Dorothee Riedle - Sebastian J.R. Fatmann

Architektur aus der Region Stuttgart ist oft außerhalb der Landesgrenzen bekannter als zuhause. Dass in der Stadt so wenig zu ­spüren ist von den hervorragenden Leistungen der Architekt*innen und Ingenieur*innen, liegt sicher auch daran, dass es keinen ­adäquaten Ausstellungsort dafür gibt.

Mit dem Studentenwettbewerb „Baukulturforum Stuttgart“ ­möchte der AIV Stuttgart auf diesen Bedarf aufmerksam machen. Das F­orum soll dabei nicht mehr nur permanente und wechselnde Ausstellungen beherbergen, sondern auch ein Ort für Vorträge und ­Lesungen, Veranstal-tungen, Preisverleihungen und Feste sein. ­Neben der Stuttgarter Baugeschichte sollen die Fachrichtungen Architektur, Ingenieurbau und Design abgebildet werden. Imaginiert wird ein repräsentativer Ort im Zentrum der Stadt, als Wettbewerbs­gebiet ist ein großflächiges Grundstück nördlich und südlich der Schillerstraße am oberen Schlossgarten vorgesehen. Hier kann sich das Baukulturforum im Kontext zwischen neuem Hauptbahnhof und den Kultureinrichtungen an der Konrad Adenauer Straße ­positionieren.

Zum Wettbewerb werden Beiträge von Architektur- und Bauingenieursstudent*innen der Universität, Kunstakademie und HFT Stuttgart eingereicht, Preisgericht und Ausstellung im Mai 2022.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.

This website is using some programming language that your browser doesn't understand.
It wouldn't be a bad idea to use a state-of-the-art webbrowser, like Firefox or Chrome :-)